Aktuelle Meldungen

Rückblick Weihnachtsbaumsammlung in Hagelloch

Liebe Mitbürger, wir möchten uns ganz herzlich für die Spendengelder bei der Weihnachtsbaumabholung bedanken. Unser Spendenerlös von 574,10 Euro kommt je zur Hälfte folgenden Projekten zugute: ejw-Weltdienst, Ausbildungszentrum in Obi / Nordnigeria und der Jugendarbeit des CVJM Hagelloch e.V. Auch...

mehr

Orgelpfeife Pfiffikus berichtet

Ich, Pfiffikus, möchte mich ganz herzlich bedanken für die Spenden, die schon zur Reinigung meiner Geschwister und mir eingegangen sind! Insgesamt sind es schon 5.750 Euro. Davon sind 1.236 Euro durch das großartige Konzert des Liederkranzes Hagelloch und des Sängerkranzes Derendingen eingegangen....

mehr

Neue Öffnungszeiten im Gemeindebüro

Das Gemeindebüro ist ab sofort nur Dienstags von 9 bis 12 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Telefonisch ist das Pfarramt wie bisher unter Telefon 66580 sowie per Email erreichbar. Ihre Anliegen können Sie jederzeit auch außerhalb der Öffnungszeiten auf den Anrufbeantworter sprechen oder per...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz wird neuer Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de