Wichtig!

Um die Ausbreitung des Coronaviruses zu verhindern, empfiehlt die Landeskirche, ab sofort und bis auf weiteres auf Gottesdienste zu verzichten.

 

Aus diesem Grund entfällt der Gottesdienst.

 

Bis auf weiteres finden auch alle Gruppen und Kreise, wie etwa die Krabbelgruppe, der Konfirmandenunterricht, der Seniorentreff, der Posaunenchor usw. nicht statt.

 

Auch wenn auf direkte Sozialkontakte verzichtet werden soll, bleiben Sie miteinander z.B. telefonisch in Kontakt, besonders mit denen, die einsam und allein sind.

 

Bleiben Sie behütet

 

Ihre Pfarrerin Stefanie Wöhrle 

Einladung in die Kirche

Liebe Gemeindeglieder,

in der Zeit, in der wir keine Gottesdienste feiern und uns nicht in unseren Gruppen und Kreisen treffen können, wird unsere Kirchen jeden Tag von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet sein. Hier ist Raum für Stille, ein Lied oder ein Gebet. Gebetsimpulse finden Sie auf dem Taufstein. Achten Sie bitte darauf, von anderen, die auch in der Kirche sind, genügend Abstand zu halten.

Jeden Tag um 20 Uhr wird außerdem die Gebetsglocke unserer Kirche erklingen. Sie lädt dazu ein, zum Ende des Tages inne zu halten. In vielen anderen Gemeinden in unsrer Landeskirche wird ebenfalls am Abend geläutet. So sind wir überall im Land miteinander verbunden.

Aktuelle Veranstaltungen

Meldungen aus der Kirchengemeinde

Hoffnung für Osteuropa

Auch in diesem Jahr gilt es wieder die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ zu unterstützen. Durch Spenden wird Kirchen und Kirchengemeinden in Georgien, Griechenland, Polen, Rumänien, Russland, Serbien und der Slowakei dabei geholfen, wichtige diakonische Arbeit zu leisten. Sie können Ihre Spende in den...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.04.20 | Ostern: Kreativität trotzt Corona

    Mit Karfreitag und Ostern stehen die höchsten christlichen Feste unmittelbar bevor. Und obwohl wegen der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr keine Gemeindegottesdienste stattfinden können, haben sich viele Gemeinden kreative Alternativen einfallen lassen - völlig im Einklang mit allen Pandemie-Vorsichtsregeln.

    mehr

  • 08.04.20 | Landesbischof July betet mit

    Der württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

    mehr

  • 08.04.20 | Ostergruß der Synodenpräsidentin

    Synodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können.

    mehr